Sichere Konfiguration des E-Mail-Client

MailserverViele E-Mails werden heute im HTML-Format verschickt. Dadurch können Schriftauszeichnungen verwendet werden oder grafische und klickbare Elemente hinzugefügt werden. Das bringt jedoch viele Probleme mit sich, die Datensicherheit betreffend. Einem Betrüger ermöglicht das HTML in der E-Mail eine ganze Kette von Möglichkeiten, den Empfänger auszuspionieren. Man sollte also sicherstellen, dass man nicht Opfer eines solchen Betrügers wird.

Die einfachste uns sicherste Aktion ist es die HTML-Rendering-Engine zu deaktivieren. Unter „Ansicht -> Nachrichtentext“ findet man die Option, die E-Mails nur im „Klartext“ anzuzeigen.  Ebenfalls sicher ist die Einstellungen „Einfaches HTML“. Hier werden nur Layoutangaben interpretiert. Unbedingt sollte die Funktion „Anhänge eingebunden anzeigen“ deaktiviert werden, da hier die Anhänge bereits geladen werden, wenn die E-Mail geöffnet wird. Ein weiterer wichtiger Punkt ist das Laden externer Grafiken. Diese werden oftmals zum ausspionieren von Nutzern verwendet. Wird eine externe Grafik nachgeladen, sieht der Spammer, welche E-Mail-Adresse aktiv ist und diese kommt dann in die Verteilerliste. Die Option kann unter „Einstellungen -> Datenschutz -> Allgemein“ deaktiviert werden. Zusätzlich kann man die gespeicherten Passwörter mit einem Masterpasswort sichern.

© Copyright 2010 · Impressum